Wie ein Vampir

Wie ein Vampir

Wie ein Vampir - ohne Gespür
Wie ein Vampir - in endloser Gier
Tötest schier - jedes Tier
Wie ein Vampir

Nur mit Blut geh es Dir gut
Dein Fleisch ruht im eignen Sud
Deine Brut braucht nicht diesen Food
Sei auf der Hut – zeig etwas Mut

Die Erde fast kahl - ich kotze im Strahl
Es ist ganz banal - Du hast die Wahl
Überleg doch mal und leg Dir die Zahl
Trotz all der Qual - genießt Du Dein Mahl

Wie ein Vampir - ohne Manier
Wie ein Vampir - Töten als Elixier
Wie ein Vampir - jedes Tier, als Souvenir
Wie ein Vampir

Wie ein Vampir - Vampir - Vampir
Wie ein Vampir - Vampir - Vampir

Nur mit Blut geht es Dir gut
Dein Fleisch ruht - im eignen Sud
Die Erde fast kahl - ich kotze im Strahl
Trotz all der Qual - genießt Du Dein Mahl

Wie ein Vampir – aber wofür
Wie ein Vampir – als wär`s eine Kür
Wie ein Vampir – handelt ihr in unserm Revier
Wie ein Vampir

Wie ein Vampir – ohne Gespür
Wie ein Vampir – in endloser Gier
Wie ein Vampir – tötest schier, jedes Tier
Wie ein Vampir

Wie ein Vampir
Wie ein Vampir
Wie ein Vampir

Die Erde fast kahl - ich kotze im Strahl
Es ist ganz banal – Du hast die Wahl
Überleg doch mal und leg Dir die Zahl
Trotz all der Qual genießt Du Dein Mahl

Text: Enrico L. Lombardi

Musik: E.Lombardi

Album: Tierlieb

Produktion: 2019 DogCoach Media

 

  • Gelesen: 149

Subscribe to Our Newsletter