Vergessene Dogs

Vergessene Dogs

Unsere Welt – sie sieht Euch nicht
womit sie Eure – Herzen bricht
Was nützt ein Herz – was für uns schlägt
Obwohl der Mensch – sich von Euch dreht
Ihr seid in uns – so sehr verliebt
Und wollt – dass es uns ewig gibt
Dafür springt ihr – durch brennende Reifen
Was nicht sonst noch alles – wir werden es nie begreifen

Unsere Freiheit – sie schafft eure Enge
Eure Freiheit – eine Leinenlänge
Eure Sinne – sie gaben uns Macht
Nicht wir – ihr habt uns vollbracht
Trotz Eurer Liebe – agiert bei uns Angst
Wir sehen Euch - aber nicht mehr die Chance
Wir nehmen gern – was ihr uns gebt
Stumpfen jedoch ab

Seht die – vergessenen Dogs
Beschreibt sie - in eure Blogs
Lasst sie - nicht länger leiden
Lasst sie frei – und bei uns bleiben
Seht den - vergessenen Dog
Spürt endlich – und fühlt den Schock
Gebt ihnen – eine Welt zurück
Eine Welt voller Liebe

Sterbe Du Glaube – bei Dir liegt die Schuld
Sie gehören zu uns – mit ihrer Geduld
Du hast längst – zu viele Grenzen gesteckt
Schweig endlich – oder verreck
Sie tun, sie machen – sie handeln für uns
Das zu erkennen – ist keine Kunst
Nehmt ihnen Enge – hört auf mit der Qual
Wir sollten mehr danken – auch Du hast die Wahl

Seht die – vergessenen Dogs
Beschreibt sie - in eure Blogs
Lasst sie nicht - länger leiden
Lasst sie frei – und bei uns bleiben
Seht den - vergessenen Dog
Spürt endlich – und fühlt den Schock
Gebt ihnen – eine Welt zurück
Eine Welt – voller Liebe

 

Text: Enrico L. Lombardi

Musik: Carsten Klatte

Album: Forgotten Dogs

Produktion: 2018 DogCoach Media

  • Gelesen: 294

Subscribe to Our Newsletter